Mittwoch, 8. Juni 2016

Aurora - Autorenvorstellung " Lucia S. Wiemer" ♥

Meine Lieben, 
heute möchte ich euch die wundervolle Autorin
Lucia S. Wiemer
vorstellen, deren Patin ich während des Aurora - Projektes sein werde! :)

 

Lucia S. Wiemer 

Motto: 
 
"Life isn`t about waiting for the storm to pass. It`s about learning to dance in the rain."

Spitzname:  Lu & Lucy

Wohnort:   ...an der Ostsee, weit oben in Norddeutschland... 
                    (außerdem habe ich noch einen kleinen Tipp    
                    herausbekommen können ;) - Dänemark liegt 
                    näher als Hamburg)

Familienstand:   verlobt

Tagesablauf:   Zwischen 7 und 8 Uhr falle ich aus dem Bett, füttere die, dem Miauen nach zu 
                         urteilen, auf der Stelle verhungernden Katzen, kippe Kaffee in mich rein und 
                         schreibe, was das Zeug hält. Anschließend wirble ich durch den Haushalt, ehe 
                         ich weiterschreibe. Dann wird hier und dort überarbeitet, gelesen, telefoniert 
                         und anschließend das Abendessen für meinen Herzallerliebsten vorbereitet (es
                         sei denn, ich verliere mich wieder in einer Geschichte, dann muss er kochen ;))
                         Unterbrochen wird dieser Rhythmus nur, wenn ich raus muss, um Fotos zu 
                         schießen, Freunde und Familie treffe oder neue Inspiration durch Musik auf den
                         Ohren beim Spazieren holen will.

Lieblingssache:   lesen, schreiben, bloggen, fotografieren und Tiere 

ich mag...   meine Familie und Freunde, meine Haustiere (zwei Katzen, zwei Kaninchen und 
                   ein Chinchilla), Bücher, Bücher, Bücher [bis zu dem Punkt von "ich mag", könnten
                   es auch meine Punkte sein... :)], Serien, GuildWars2, Harmonie, Friede, Freude und 
                   Pfannenkuchen, wahlweise auch Waffeln. Oder Eis. Kuchen ist auch noch ein Muss!
                   Ach ja, Kaffee und Tee sind ebenso lebenswichtig. 

Lieblingsbuch:   Der Name des Windes

Lieblingsautor:    Patrick Rothfuss

besonderes Lebensereignis:   Mein Abiball war furchtbar, sodass er genau deswegen in meinem
                                                  Kopf blieb. Trotz vorheriger Tanzstunden habe ich auf dem Ball 
                                                  nicht einmal tanzen können - die Gelegenheit ergab sich nie. 
                                                  Ständig kam etwas dazwischen. 
                                                  Jahre später erzählte ich das meinem Verlobten. Einige Wochen 
                                                  darauf, als ich mein altes Abiball-Kleid zum Spaß anprobierte    
                                                  und in die immer noch passenden Schuhe schlüpfte, drehte er 
                                                  mitten am Tag unser Lied an und forderte mich im Wohnzimmer
                                                  zum Tanz auf. DAS hätte der Ball sowieso nicht toppen können :). 


Kindheitstraum:    Ich habe noch keine Zauberkräfte. Dass ich keine Mathelehrerin geworden

                                 bin, freut mich sogar. Ansonsten fehlt noch die Reise um die Welt.



Lieblingsheld:   Ich habe lange überlegt, wie ich diese Frage beantworten soll. Ich habe keine 

                           Antwort. Ich glaube, im Laufe meines Lebens bin ich meine eigene Heldin 
                           geworden. Und das mag ich. :)   (... meiner Meinung nach eine wunderbare 
                           Einstellung! Ich wünsche mir, dies auch irgendwann von mir behaupten zu
                           könnnen!)

Ziele:    Da ich meistens im Moment lebe, wäre es, diesen Steckbrief zu beenden. Ein wenig 
              weiträumiger gesehen, will ich dieses Jahr noch diverse Manuskripte beginnen 
              und/oder zu Ende bringen. Und ein bisschen reisen.

Was gibt es noch zu lesen von mir?     Im August erscheint meine Novelle "Brautsee" im 
                                                                Valkyren Verlag

Aktuelle Projekte:    Momentan schreibe ich noch an Aurora weiter, dann geht es auf zu einem
                                   Reihenprojekt, an dem ich bereits seit neun Jahren arbeite - ich schreibe es
                                   noch einmal um, damit ich es neu veröffentlichen kann. 

Inspirierende Orte:    Das kann so ziemlich jeder Ort sein. Deswegen, um nur ein paar zu 
                                     nennen: Venedig, San Marino, natürlich Berlin, Kopenhagen, Fiesch in 
                                     der Schweiz... und, und, und.
                                     Es muss der richtige Tag, die richtige Stimmung sein, dann mutiert so 
                                     ziemlich alles zu einer Inspirationsquelle. Selbst wenn es nur ein 
                                     schnöder Baum im Wald ist ;). 


Background:    Mitte der 80er erblickte ich in Norddeutschland das Licht der Welt. Schon als 
                          Vorschulkind dachte ich mir eigene Geschichten aus und versuchte sie auf 
                          Papier zu bringen. Nach dem Abitur begann ich dann tatsächlich das 
                          Schreiben- und habe bislang auch nicht wieder aufgehört.

                      https://www.facebook.com/luciawiemer/ 

Die Superheldin:    Lexi Littera 


Hier findet ihr die Autorenvorstellungen der anderen, am Projekt beteiligten Autoren und Blogger: 

Sine liebt Bücher Patin von Stephanie Linhe
Eine Leidenschaft für BücherPassion4Books Patinnen von Sandra Baumgärtner
time.for.neleZeilen zum Tee Patinnen von Caroline G. Brinkmann
Buchfee Patin von Ann-Kathrin Karschnick
BookdemonRegenbogengarten Patinnen von Melanie Vogltanz
BüchersalatThe Empire of Books Patinnen von Anja Bagus
Bücherparadies & Lenas Welt der Bücher Patinnen von Sandra Florean



Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Vorstellung. Toll, dass Du bei unserem Aurora-Projekt dabei bist!

    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Eine traumhaft geile Vorstellung. Ich freu mich schon auf die Heldin. :)

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderbare Vorstellung hast du da von mir zusammengezimmert. Danke! :)

    AntwortenLöschen